A EUROPEAN LANGUAGES PROJECT

Maria Teresa Gil Benito ist Leiterin für Innovation in der Bildung und in der Lehrerausbildung an der regionalen Vertretung des  spanischen Bildungs-ministeriums „Consejería de Educación, Formación y Empleo“ in Rioja. Nach abgeschlossenem Psychologie-Studium arbeitete sie 20 Jahre als Beraterin an Primar- und Sekundarschulen, und beriet auch 4 Jahre lang Schülerinnen und Schüler mit Lernstörungen. Zur Zeit beschäftigt sie sich in verschiedenen Projekten mit Emotionaler Bildung, Konfliktlösungsstrategien, Mobbing und Cyber-Mobbing.

Partner

Goethe-Institut
Uni Stra Perugia
Uni Reading
Uni Leipzig
Gobierno La Rioja Educacion
CEP Norte
ALL
Westminster

Associate Partner

Logo: Italian Consulate General in London

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Mehr Info

We use cookies to personalise content and to analyse our traffic with Google Analytics.

Schliessen