A EUROPEAN LANGUAGES PROJECT

Prof. Dr. Norbert Schlüter studierte die Fächer Englisch und Mathematik an der Freien Universität Berlin. Während seines Studiums war er ein Jahr als Assistant Teacher an der University of Hertfordshire (ehemals Hatfield Polytechnic), England tätig. Nach seinem Studium unterrichtete er als Lehrer an verschiedenen Berliner Schulen sowie an der PSJA High School, Pharr, Texas, USA. Von 1997–2003 arbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter und promovierte am Institut für Englische Philologie der Freien Universität Berlin. Im Wintersemester 2003/2004 wurde ihm eine Professurvertretung für Englisch und seine Didaktik an der Pädagogischen Hochschule Weingarten angeboten und vom Sommersemester 2004 bis zum Wintersemester 2006/2007 übernahm er diese Stelle als reguläre Professur. Seit dem Sommersemester 2007 ist er Professor für die Didaktik des Englischen als Fremdsprache an der Universität Leipzig. Von 2011 bis 2015 war er Mitglied einer Expertengruppe, die die erste bundesweite Untersuchung zur Erhebung des Lernstands im Englischunterricht am Ende von Klasse 4 durchgeführt hat.

Artikel über Professor Schlüters Arbeit aus dem Magazin „Languages Today“ (Ausgabe Spring 2017):

Artikel Languages Today Spring 2017 – Professor Schlüter

Partner

Goethe-Institut
Uni Stra Perugia
Uni Reading
Uni Leipzig
Gobierno La Rioja Educacion
CEP Norte
ALL
Westminster

Associate Partner

Logo: Italian Consulate General in London

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Mehr Info

We use cookies to personalise content and to analyse our traffic with Google Analytics.

Schliessen